Dienstag, 10. März 2009

Zum Kotzen oder zum Heulen

Am Freitagmorgen war ich sicher: es ist vorbei, ich bin überm Berg.
Zum Walken hatte ich mich verabredet, eine BOP CD (Bauch-Oberschenkel-Po) hatte ich mir besorgt, alles sollte anders werden.
Ab Freitagnachmittag ging es bergab.
Am Samstag waren die Schmerzen so schlimm, dass ich ab Nachmittag "Kreislauf" hatte.
Mit dem kleinen Chef etwas an die frische Luft gequält, Autodrivein Caches geholt, laut Peter Fox dabei gehört und das erste Eis der Saison von der Stammeisdiele.
Die Schmerzen waren dabei.
Geblutet hat es wieder, an mehreren Stellen.

Zwei Kinder waren noch zum Übernachten da.
Nett war ich zu den Kindern nicht, sie haben mich genervt, mit allem, mit ihren Fragen, ihrem lustigen Kinderlärm und ihrer blossen Anwesenheit.
Ich wollte gemein sein, vermutlich war ich es auch.

Um 20.30 Uhr bin ich ins Bett, die Kinder haben zum Glück ne Stunde später geschlafen.
Am Sonntag, dann wenigstens ein kleiner Ausflug auf einen Frühlingsmarkt und einen kurzcache am Nachmittag.
Ansonsten: nix.
Sitzen, liegen, langweilen.

Meine Laune ist im Keller, ich hab echt die Faxen dick.
Abends noch der Anruf von einer Freundin.
Ich weiss schon lange nicht mehr, was ich mit ihr reden soll. Sie "drohte" mit Besuch ich will aber nicht.

Trotzdem habe ich es geschafft mich fürs Wochenende zu verabreden. In die alte Heimat geht es, die Schulfreundin treffen.
Darauf freue ich mich, besonders da ich weiss, dass ich meine üble Laune in der Zeit wegpacken kann.

Aber mal ohne Scheiss, das MUSS jetzt echt besser werden, sonst schlage ich bald jemanden oder beleidige meine Mitmenschen, damit es ihnen auch schlecht geht.
Meine Produktivität auf der Arbeit liegt derzeit wohl bei ca. 20%. Peinlich.

Nun bastle ich noch etwas fertig, die Schwester hat bald Geburtstag und etwas Selbstgebasteltes ist doch immer am Schönsten oder? :-)

Ach ja, einen zweitägigen Schokirückfall hatte ich auch.
Ich hab sie heimlich gegessen. Das ist auch der hammer, beim nächsten mache ich es öffentlich und das sage ich nun auch dem Gatten, vermutlich werfe ich ihm sonst noch irgendetwas unqualifiziertes an den Kopf. *seufz*

Kommentare:

eineFreundin hat gesagt…

Ooooh Shit. Das tut mir Leid und muss nicht wirklich sein. Ich wünsche Dir eine erholsame Nacht und in Gedanken bin ich bei Dir, auch wenn es Dir nicht hilft...

*ichdrückDichvorsichtig*

Land-Pomeranze hat gesagt…

Danke dir.

besucherin hat gesagt…

Ganz ehrlich, ich kann mir hier das Lachen kaum verkneifen, angesichts der Drohung. Dabei weiss ich, dass es rein gar nichts zu lachen gibt.
Aber meine Liebe, ich nehme meinen Hut vor Deinem Humor, denn das ist wenn man trotzdem lacht. Ja und bitte, quäle Deine Mitmenschen und iss auf keinen Fall heimlich Schoki!
Die ichdruckmichabdamitichnichtgequältwerde Besucherin

Land-Pomeranze hat gesagt…

@Besucherin: Meine Liebe, du lachst, warte nur ab, bis ich dich erwischt habe. :-)