Montag, 5. Januar 2009

to do or not to do

Das Jahr hat gerade angefangen und ich merke schon, es läuft schon wieder schneller davon, als mir lieb ist.

Im Mai steht mal wieder unser Mittelalterevent an und dazu wollte ich - dem kleinen Chef und mir - ein paar neue Kleidungsstücke gönnen.
Vom Geburtstagsgeld habe ich mir eine Nähmaschine gegönnt, Stoffe hatte ich noch vorrätig und da der kleine Chef gerade im Urlaub bei den Großeltern weilt, war die Gelegenheit günstig mit den Arbeiten zu beginnen.

Kurz bevor ich zu den Freunden ins gemeinsame Nähstübchen gegangen bin, verkündete der Gatte, er würde doch wieder beim Rittern mitmachen.
Dafür braucht er dann aber doch endlich neue Kleidung. Recht hat er, Stoff hatten wir auch dafür schon gekauft.

Also steht nun auf meiner Liste,
Für den Gatten:
Tunika - lang
Tunika - halblang
Untergewand - lang
Untergewand - halblang
Mantel
Hose

Für den kleinen Chef
Tunika - lang
Untergewand
Hose - mindestens eine

Für mich:
Unterkleid - mindestens eines
Überkleid - mindestens eines
Wollkleid
Mantel

Am Wochenende wollte ich die lange Tunika des Gatten fertigstellen, mit Borte und allem. Leider fehlt noch die Borte an den Armausschnitten und am Kragen.
Mein Unterkleid sollte fertig sein, da ist nur der Stoff zugeschnitten und ich habe in umsäumt.

Die Maschine fing dann leider an zu zicken und nach einem Anruf bei der Servicehotline musste ich erfahren: die muss eingeschickt werden.

WAS NE KACKE.
Mein schöner Zeitplan.
Und was das wieder kosten wird, dafür habe ich beschlossen, dass ein paar Mittelalteranschaffungen der ersten Stunde wieder veräussert werden.

P.S. Kosten wird natürlich nicht die Reparatur der Nähmaschine, sondern die zig Meter Woll- und Leinenstoff nebst Borte, die ich in der nächsten Zeit werde kaufen müssen.

Kommentare:

eineFreundin hat gesagt…

Jaja, es gibt schon teure Hobbys... *wunder* Aber dass Du jetzt nicht weiternähen kannst, tut mir echt Leid.

Kind ist jetzt im Kino und ich kann schreiben... :))

Land-Pomeranze hat gesagt…

@eine Freundin. Das mit der Maschine nervt echt, ich war gerade so schön im Schwung.
Zum teuren Hobby: ich möchte gar nicht zusammenrechnen, was uns das schon gekostet hat, wenn ich alleine an das Zelt denke...

besucherin hat gesagt…

Genau deshalb tue ich so, als wenn ich niemals eine Nähmaschine gehabt hätte. Diese ScheißZickenMaschinen immer das gleiche. Am allermeisten könnte ich ausflippen, wenn der Faden nicht richtig läuft. Einfach nur zum kotzen ist das...

Die wennDufertigbistmußderZwillingausgestattetwerden Besucherin

Land-Pomeranze hat gesagt…

@Besucherin: Über den zwillingen sollten wir wirklich mal reden, hier fliegt soviel Zeug rum, da können schon beide ausgestattet werden. Der Gatte wünscht fast alles neu, lass uns mal telefonieren.