Freitag, 16. Januar 2009

Kaputt

Mit der Nähmaschine fing es an, nun sind noch folgende Dinge kaputt:

- Scheibenwischanlage am Auto
- Waschmaschine
- Heizung. Ein Rohr ist geplatzt.

Aufzählen reicht, mehr muss ich dazu nicht sagen.

Besonders schön finde ich, dass die Nachbarskinder heute eine Stunde früher gekommen sind - unabgesprochen - und ich die im kalten Haus, das nur noch über ein warmes Zimmer - dank Ofen - verfügt, auch noch an der Backe habe.

Ich freu mich!

Noch mehr freu mich mich über die Abrechnung der Stadtwerke. Nachdem wir jahrelang weniger Gas und Strom verbraucht haben, haben wir nun 1/5 mehr Verbrauch auf der Rechnung stehen.
Meine einzige Erklärung: die Wochen in denen ich nach der OP zu Hause war.
Mist!
300 Euro Nachzahlung.
Ich hoffe, dass es jetzt reicht.

Kommentare:

eineFreundin hat gesagt…

Oh Mann... das wird wohl hoffentlich KEIN "Land_Pomeranze"-Jahr!!! Sowas braucht kein Mensch!

Und diese fremden Gören.... tztztz.

Ich wünsche Dir einfach nur strake Neven.

eineFreundin hat gesagt…

Nicht "Neven" sondern "NERVEN".

*augenverdrehundsorry*

Land-Pomeranze hat gesagt…

@eine Freundin. ich hatte noch ein Übel vergessen. Habe ich jetzt noch hinzugefügt. ich hoffe, dass es nun reicht.

Danke für die Wünsche.

besucherin hat gesagt…

Bullshit!

Die dasgibtesdochgarnichtWaschmaschinehabeichgesternauchbeiamazonbestellt Besucherin

Land-Pomeranze hat gesagt…

@Besucherin, dass tolle an einer defekten Waschmaschine ist: der Bügelberg kann nicht nachwachsen.

Der Gatte hat sie wieder in Gang gebracht. Die Heizung hat er ebenfalls hinbekommen, die Autowischwaschwasseranlage hatte nur eine defekte Sicherung und die Nähmaschine, ja die hat noch Garantie, ist aber auch immer noch weg, da frag ich morgen mal nach.