Mittwoch, 2. September 2009

Gestickt























Hier meine ersten Biscornus.
Das mit den Scheren, haben ich mit einem Bändchen versehen und einer Freundin als Scherenfinder geschenkt, beim gemeinsamen Nähen unserer Mittelalterkleidung haben wir nämlich schon sehr häufig nach der Schere gesucht. Sie hat sich sehr gefreut. Die Fotos zeigen Vorder- und Rückseite.


Dies war mein zweiter Versuch. Es gefällt mir mittelmässig. Zum einen finde ich die Farbe völlig belanglos und habe keine Ahnung warum ich sie gewählt habe und dann stört mich, dass die Ecken nicht mittig zum Muster sind, zumindest nicht alle Ecken.


















Und hier nun der dritte Versuch. Das dunkle Rot ist wirklich klasse, ausserdem hatte ich noch ein paar kleine Granatsteinchen, die ich noch eingestickt habe.
Mit dieser Arbeit bin ich wirklich sehr zufrieden. Es sieht weihnachtlich aus und würde sich auf einem schön geschmückten Tisch sicher gut machen.

Kommentare:

eineFreundin hat gesagt…

Das sieht wirklich hübsch aus, aber ich überlege noch, wozu ich das als "Nicht-Handarbeiterin" gebrauchen könnte... *lach*

Du fabrizierst echt immer tolle Sachen.

Land-Pomeranze hat gesagt…

wozu braucht man deko?
Vermutlich um Staub anzulocken.